Solisten-Ensemble Berlin

Leitung Birgitta Wollenweber

Die Pianistin Birgitta Wollenweber gründete Anfang des Jahres 2003 das
Solisten-Ensemble Berlin.
Es entstand die Idee einer Gemeinschaft von Musikern, denen eine internationale Konzerttätigkeit, reiche Erfahrung im kammermusikalischen Zusammenspiel, die Freude am gemeinsamen Musizieren und ein stetes Engagement für neue Herausforderungen gemein ist.

Das Repertoire des Ensembles ist äußerst vielseitig und variiert Programme aus einem riesigen Fundus an Werken, der nach den Wünschen des Veranstalters individuell abgefragt werden kann.

In variablen Besetzungen innerhalb eines Konzertabends kann der Zuhörer Werke der Solo- und Duoliteratur bis hin zu großen Formationen genießen und erfährt so ein solistisches wie auch kammermusikalisches Hörerlebnis.
Dieses vielfältige Angebot geht - vor allem durch die Kombinationsmöglichkeiten von Klavier plus Streicher und Bläser - über die Programme eines Streichquartetts und eines Bläserquintetts hinaus.

Bitte klicken Sie Ihre Wunschbesetzung an:

sowie alle anderen möglichen Kombinationen dieser Instrumente.